Wir wurden heute Abend während dem laufenden Betrieb unseres Feuerwehrfestes um 20:16Uhr von Florian St. Pölten zu einer Mopedbergung auf die Kreuzung LB39 - L107 alarmiert.

Ein Mopedfahrer war im Kreuzungsbereich mit einem Auto kollidiert.

Bei der Ankunft von Tank und Pumpe Tradigist war der PKW bereits aus dem Gefahrenbereich der Unfallstelle gestellt worden. Der Mopedfahrer sowie sein Mitfahrer wurden bereits medizinisch versorgt.

Unsere Aufgabe war es, das verunfallte Moped aus dem Kreuzungsbereich zu bringen, sowie die durch den Unfall entstandene Ölspur zu binden.

Nach ca. einer Stunde war unser Einsatz beendet und wir konnten wieder unsere Tätigkeit beim Feuerwehrfest aufnehmen.

(Die Fotos vom Unfall wurden von der Polizei bereitgestell.)
  • 103_FUJI__DSCF3612
  • 103_FUJI__DSCF3613
  • 103_FUJI__DSCF3615
  • 103_FUJI__DSCF3616
  • 103_FUJI__DSCF3620