Wir wurden heute um 17:04Uhr von Florian St. Pölten zu einer Fahrzeugbergung auf die L5217 im Ortsgebiet Tradigist alarmiert.

Ein Fahrzeuglenker kam aus unbekannter Ursache in einer Linkskurve rechts von der Fahrbahn ab und krachte in Folge in eine Steinmauer. Dabei wurde auch ein Verteilerkasten der EVN beschädigt.

Als wir am Einsatzort angekommen waren, wurde als erstes die Unfallstelle abgesichert. Die Polizei war bereits auch vorort. Bei der Alarmierung wurde zeitgleich auch die EVN verständigt.

Die Fahrzeuginsassen wurden glücklicherweise beim Unfall nur leicht bzw. gar nicht verletzt.

Das verunfallte Fahrzeug wurde nach Rücksprache mit der Polizei mittels Seilwinde zurück auf die Fahrbahn gezogen und in weiterer Folge mit einem angeforderten Hoflader vorne angehoben und zu  einer nahe gelegenen Ausweiche geschleppt und dort sicher abgestellt.

Nach der Bergung wurde die Straße noch von ausgelaufenen Betriebsmitteln mittels HD-Rohr  gereinigt.

Für die Dauer der Bergung wurde die L5217 für den Verkehr gesperrt.


  • kl_PA110140
  • kl_PA110141
  • kl_PA110143
  • kl_PA110144
  • kl_PA110145
  • kl_PA110147
  • kl_PA110150
  • kl_PA110151
  • kl_PA110152