Die Feuerwehr Tradigist wurde um 13.39 Uhr zu einer PKW-Bergung auf die L107 Gaiseben alarmiert.
Aus unbekannter Ursache kam eine junge Fahrzeuglenkerin in einer Linkskurve beim Bergabfahren ins Schleudern. Sie verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug

Mittels TLFA 3000 wurden 6000 Liter zu einem entlegenen Bergbauernhof gebracht.

Durchspülung der Brunnenleitung und Brunnenreinigung

Brandsicherheitswache beim Sonnwendfeuer der Fam. Zöchbauer

Wir wurden von einer Privatperson zu einem Einsatz gerufen. Bei einem PKW war der Tankdeckel nicht ordnungsgemäß verschlossen und somit trat bei jeder Linkskurve auf der L107 Gaisebenstraße Treibstoff aus. Die ausgetretenen Flüssigkeiten wurden auf der

Wie schon die vergangenen Jahre unterstützte auch heuer die FF-Tradigist den STV Tradigist beim alljährlichen Sonnwendfeuer mit der Brandsicherheitswache.

Weiter Fotos finden Sie

Erhöhte Brandgefahr bestand aufgrund von notwendigen Heißarbeiten (Schweißen, Schneiden) an der Bandsäge des Sägewerks Franz Schmid.  Sehr

Ebenfalls am selben Tag wurden zu einem Gehöft noch 12.000 Liter Wasser gebracht.

Aufgrund Wassermangels wurden zu einem höherliegendem Einfamilienhaus in Tradigist 6000 Liter Wasser mit unserem TLFA gebracht.