Insgesamt 380 m Schlauchleitung (16 B Schläuche, 4 C Schläuche), 4 Strahlrohre, 1 Hydroschild und 9 Feuerwehrmänner kamen beim Rabensteiner Advent zu einem für die Feuerwehr unkonventionellen Einsatz.
Betrieben durch die Pumpe des Tanklöschfahrzeugs

Zum ihrem alljährlichen Tag der Kameradschaft lud die FF Tradigist ihre Mitglieder und deren Familien heuer auf den Geisbühel ein.  Einige Wanderbegeisterte trotzten dem morgendlichen Regen und gingen die Strecke vom Feuerwehrhaus in Tradigist,

Die Feuerwehr Tradigist ist absofort mit neuer Regenbekleidung ausgestattet.
Da die Häufigkeit von Unwettern und Hochwasser immer steigt, hat sich die Feuerwehr Tradigist entschieden, eine entsprechende Regenbekleidung anzuschaffen. Es wurden 25 Stk.

am "International Workshop on Forecasting Rainfall and Lightning Induced Hazards at European Scale", welcher


Bezirk St. Pölten Land: Auf Grund der vorherrschenden Witterungsverhältnisse (Trockenheit) sowie der damit verbundenen erhöhten Gefahr von Waldbränden ergeht gemäß § 41 Absatz 1 des Forstgesetzes 1975 nachstehende
VERORDNUNG

§ 1

Der heilige Florian, Schutzpatron der Feuerwehren.
Die diesjährige Florianifeier der Feuerwehr Tradigist fand am Sonntag, 03.05.2015 in der Marienkapelle Tradigist statt. Zum Festgottesdienst, zelebriert von Pater Patrick, fanden sich die Mannschaft

Ab 1. Februar 2015 muss in Niederösterreich in jeder neu gebauten Wohnung und jedem privaten Einfamilienhaus-Neubau ein Rauchmelder installiert werden. Niederösterreich ist das achte Bundesland, in dem diese Richtlinie in Kraft tritt.
mehr Informationen:

Kommandant OBI Andreas Veitinger konnte bei der 91. Mitgliederversammlung in Tradigist zahlreiche Gäste und VertreterInnen weiterer Rettungs- und Hilfsorganisationen und der Gemeinden aus Kirchberg und Rabenstein begrüßen.


Auch heuer lud der STV Tradigist zu seinem traditionellen Maskenschießen der Vereine, bei dem der Spaßfaktor an erster Stelle steht.
Die Mannschaft unserer Wehr trat in mehreren harten Disziplinen gegen 7 weitere Gruppen an, und belegte den sensationellen

Im Zuge des Rabensteiner Neujahrsempfangs wurden folgenden Mitlgiedern unserer Wehr zur Anerkennung ihrer jahrelangen Leistungen das Ehrenzeichen der Marktgemeinde Rabenstein überreicht:


Ehrenzeichen in SILBER an Helmuth Buxbaum, als Schriftführer