Heute um 17.47 Uhr wurden wir gemeinsam mit den Feuerwehren Kirchberg und Loich zu einem Fahrzeugbrand (B2) alarmiert - Zusatzinfo bei Alarmierung: Cellulose brennt auf LKW.

Wir wurden heute kurz vor Mitternacht von der Bezirksalarmzentrale zu einer Fahrzeugbergung (T1) nach Warth alarmiert.

Wir wurden gebeten einen verschmutzten Brunnen zu reinigen. Erst wurde der Brunnen ausgepumpt und anschließend mittels HD gereinigt.
Wir wurden heute um 17:18 Uhr von der Bezirksalarmzentrale zu einem Brandeinsatz nach Rabenstein als Unterstützung der FF-Rabenstein alarmiert.

Beim jährlichen Sonnwendfeuer des Stockschützenvereins Tradigist waren wir mit dem Tanklöschfahrzeug als Brandsicherheitswache vor Ort.

Mit unserem TLFA 3000 wurde ein Nutzwassertransport zu einem entlegenen Gehöft durchgeführt.
Mit unserem Tanklöschfahrzeug wurde ein Nutzwassertransport zu einem Mehrfamilienhaus durchgeführt.
Heute um 17.10h Uhr wurden wir gemeinsam mit den Freiwilligen Feuerwehren Rabenstein und Hofstetten-Grünau zu einem Fahrzeugbrand (B2) in Deutschbach alarmiert.

Wir wurden von einer Privatperson gebeten, dessen nicht fahrbereiten PKW zu überstellen.
Die PKW-Überstellung wurde mit unserem KLFA und ausgeliehenem PKW-Transportanhänger durchgeführt.
Während der Florianifeierlichkeiten wurden wir um 11.23 Uhr zu einer "technischen Hilfeleistung (T1) Baum auf Straße" auf der L107 Geisebenstraße alarmiert.