Das Thema der heutigen Gesamtübung war "technische Hilfeleistung".
Übungsannahme: Kollision von PKW und LKW.

Thema der heutigen Übung war der Umgang mit Hebewerkzeugen in Verbindung mit einer Menschenrettung.

Gemeinsam mit Kameraden der Feuerwehr Loich und Feuerwehr Kirchberg an der Pielach führten wir im Zuge der heutigen Übung den Atemschutz-Leistungstest (Finnentest) für AtemschutzgeräteträgerInnen durch.

Das Thema der letzten Gesamtübung, war Menschenrettung aus einem verunfallten PKW mittels hydraulischem Rettungsgerät.

Am Abend des 08.11.2019 fand in Kirchberg (Haltestelle Schwerbach) eine große Übung im Gleisbereich der NÖVOG statt.

Übungsannahme dieser Gesamtübung war ein Brand in einem landwirtschafltichen Gebäude, in dem eine Person vermisst wurde.

Die heutigen Unterabschnitts-Atemschutzübung fand in Hofstetten-Grünau im BGZ statt.

Menschenrettung war das Thema der heutigen Gesamtübung. 2 Unfallsituationen wurden mit Puppen

Die diesjährige Schadstoff-Abschnittsübung fand in Hofstetten-Grünau am Firmengelände der Fa. Winter gleich neben dem Feuerwehrhaus der FF-Hofstetten statt.

Heute fand wieder eine techn. Übung statt. Bei einem deformierten Klein-Bus wurde mit Spreitzer und Rettungszylinder ein Zugang zum Fahrgastraum hergestellt