...Hochwasser im Pielachtal...

Straßensperren, Gebäude schützen, Verklausungen, Sandsäcke befüllen, Keller auspumpen, Tiere in Sicherheit bringen, Brücken sichern, ...und vieles mehr hält uns seit den frühen Morgenstunden auf Trab.

die Pegelstände

Wir wurden von den Eltern der Erstkommunikanten gebeten den Sicherungsdienst bei der Erstkommunion in Tradigist durchzuführen.

Am Nachmittag wurden einige Kameraden der Feuerwehr Tradigist telefonisch zu einem Einsatz alarmiert.
Aufgrund von Wasserknappheit pumpten wir einer Familie 6000 Liter Nutzwasser mittels unseren TLFA 3000 in deren Wasserreservoir.
Nach

Am Nachmittag, gegen 15:30 Uhr wurden einige Kameraden der FF-Tradigist telefonisch zur Bergung eines Forstkrananhängers gerufen.
Da sich der Unfall im steilen Gelände zutrug, konnten wir mit den Einsatzfahrzeugen nicht bis zum Einsatzort vorfahren.

vergangenen Samstag wurden wir kurz nach 14.00 Uhr durch Sirene, Pager und SMS zu einem T2 Einsatz "Person in Notlage" nach Kirchberg (Kirchbergegend - Luft) alarmiert.
Bereits auf dem Weg zum Einsatzort erreichte uns die Information, dass

Heute in den frühen Abendstunden wurden wir von Florian St. Pölten zu einem Verkehrsunfall mit 1 eingeklemmten Person in Warth alarmiert. 
Als Tank Tradigist am Unfallort ankam wurde sofort die Unfallstelle abgesichert, gleichzeitig konnte

Zur Unterstützung der FF Hofstetten-Grünau wurden wir heute Nachmittag zu einem Brand alarmiert.
Bereits am Weg zum Einsatzort bekamen wir von den Kameraden aus Hofstetten die Information, dass unser Einsatz nicht erforderlich sei. So konnten wir schnell


Von Florian St. Pölten alarmiert (PKW Bergung Gaisebenstraße) rückten wir heute zum bereits dritten Mal aus, nachdem ein Fahrzeuglenker über Notruf 122 die Feuerwehr anforderte.
Bei Eintreffen der Einsatzkräfte hatten bereits nachkommende

Ein PKW kam auf der schneeglatten Straße von der Fahrbahn ab und rutschte in einen Straßengraben, aus dem er sich nicht mehr selbstständig befreien konnte.
Die Unfallstelle wurde abgesichert und anschließend das Fahrzeug mittels Seilwinde wieder auf

Kurz nach Mittag wurden wir zu einer Fahrzeugbergung auf der L107 (Gaisebenstraße) alarmiert.
Ein PKW war auf der spiegelglatten Schneefahrbahn hängen geblieben, stand auf der Gegenfahrbahn und konnte weder vor noch zurück.
Das Fahrzeug wurde sicher auf