Die Feuerwehr Tradigist wurde gemeinsam mit den Feuerwehren Kirchberg und Loich zu einem Brandeinsatz "brennende Gasflasche" in Kirchberg an der Pielach alarmiert.
Mit Atemschutzgeräten ausgerüstet kühlte die FF Kirchberg die

Mit unserem TLFA 3000 wurde ein Wassertransport zu einem entlegenem Gehöft durchgeführt.

Während wir gerade mit den Aufräumarbeiten der Wasserversorgung beschäftigt waren, wurden wir telefonisch zu einer PKW-Bergung auf der L107 alarmiert.
Eine PKW-Lenkerin kam bei einem Wendemanöver in den Straßengraben, wo sich ein Wassereinlaufschacht

Mithilfe der Tragkraftspritze wurde eine Nutzwasserversorgung über längere Strecke durchgeführt.

Im Zuge von Umbauarbeiten war ein Regenwasserabfluss zu reinigen.

Aufgrund Wasserknappheit wurde mit unserem Tanklöschfahrzeug ein Nutzwassertransport durchgeführt.

Die Auspump- und Reinigungsarbeiten einer Regenwasserzisterne boten eine hervorragende Gelegenheit um unseren neuen Feuerwehrmitgliedern Hannes und Michael, anhand eines planbaren Einsatzes, die Handhabung einiger Geräte im Feuerwehrdienst näher zu bringen.

Heute Vormittag um 10:39 wurden wir von Florian St. Pölten zu einem Fahrzeugbrand B2 nach Kammerhof (Gemeindegebiet Hofstetten-Grünau) alarmiert.
Beim Eintreffen am Einsatzort stellte sich heraus, dass unser Einsatz nicht mehr erforderlich

Aufgrund der derzeitigen Hitze kam es bei einem hoch gelegen Bauernhof zu einem Wassermangel. Mit unserem TLFA 3000 wurde der Wassertransport durchgeführt. 

Noch am selben Tag rückten wir zur Unterstützung einer Firma bei der Reparatur einer Brunnensaugleitung für einen landwirtschaftlichen Betrieb in Tradigist aus. Dazu musste der Brunnen leer gepumpt und gereinigt werden.

Weitere Fotos finden