Heute um 10:38 Uhr wurden wir zu einem Brandeinsatz (B3) nach Hofstetten-Grünau gerufen.

Wir wurden heute um 11:38 Uhr gemeinsam mit den Feuerwehren Kirchberg, Loich und Frankenfels von der Bezirksalarmzentrale zu einem technischen Einsatz - Person in Notlage (T2) nach Kirchberg in die Sois alarmiert.

Wir wurden heute um 06:37 Uhr gemeinsam mit der Nachbarfeuerwehr Kirchberg an der Pielach von der Bezirksalarmzentrale zu einer Türöffnung (T1) als Unterstützung für die Rettungskräfte alarmiert.

Zu einer Tierrettung (T1) wurden wir heute um 21:04 Uhr mittels Pager alarmiert.

Heute um 11.28 Uhr wurden wir gemeinsam mit unserer Nachbarfeuerwehr Rabenstein mittels Sirene und Pager zu einem technischen Einsatz (T2), Person in Notlage, alarmiert.

Aufgrund einer Ölspur auf der Fahrbahn Richtung Geiseben wurden wir heute um 11.21 Uhr von der Bezirksalamzentrale alarmiert.

Wir wurden heute Nacht um 00:58 Uhr von der Bezirksalarmzentrale zu einem Sturmschaden (T1) hinterm Feuerwehrhaus alarmiert. Zusatzinfo: Sturm hat Zelt mit 6x12m geholt.

Wir wurden heute um 21:12 von der Bezirksalarmzentrale zu einem Sturmschaden (T1) Baum über Straße beim Bahnübergang alarmiert.

Nach dem Hochwasser am vergangenen Wochenende wurden heute noch verstopfte Kanalrohre und Drainagen durchgespült, sowie Verklausungen und Verunreinigungen beseitigt. 

Heute um 15.28 Uhr wurden wir zu einem Hochwasser-Einsatz in Warth gerufen. Auf diesen Einsatz, bei dem ein verstopftes Rohr einen kleinen Bach zum Überlaufen brachte und so Wasser in ein Wohnhaus eintrat - folgten weitere Einsätze in Warth, Steinklamm und Tradigist...